Kontakt abgebrochen

Omfg, kann ich nur sagen. Mal davon abgesehen, dass zur Zeit alles ziemlich stressig ist, weil ich momentan meine Ersthelferausbildung bestreite, umziehe und auch noch arbeiten gehe.

Hinzu kommt: mein Handy hats zerschossen. Jaja, man denkt so oft daran, dass man sich die ganzen neuen wichtigen Nummern irgendwo notiert, damit man im Notfall alles parat hat. Aber macht man das?! Nein, eher nicht.

Da mein Handy nun Schrott ist (ich aber wenigstens vorsorglich schon mal ein neues gekauft habe) ~ musste ich nun feststellen, dass ich alle relevanten Nummern auf dem Telefonspeicher untergebracht habe und nicht auf der SIM-Karte. Herzlichen Glückwunsch.

Nun heißt es: Im Inet so viele Personen wie möglich anschreiben und deren Nummern wieder besorgen bzw. diejenigen gleich nach den Nummern der anderen Bekannten fragen. Gott segne das Inet! Amen.

Entzückend, wie schnell die Antworten kommen. Innerhalb von 30 Minuten habe ich meine Kontaktliste zu 70% wieder füllen können. Die anderen werden mir sicherlich morgen Bescheid geben. Mal davon abgesehen, dass ich nun wenigstens die Personen aus meinem Speicher gelöscht habe, mit denen ich eh keinen Kontakt mehr pflege: Alle Nachrichten sind weg! Die ganzen gesammelten Erinnerungen, die Designs, die mühseelig gedownloadeten Datein. Alles futsch, hinüber, dead. Vielleicht sollten wir wieder anfangen uns Briefe zu schreiben...

Let's rock ~ ich werde nun fleißig weiter Nummern sammeln.

1 Kommentar 29.6.10 21:18, kommentieren

Werbung